Balaton / Plattensee

Plattensee



Der Balaton oder auf Deutsch Plattensee ist der größte See von Ungarn.
Er ist ca. 600 km2  groß. Die Gesamtlänge des Ufers beträgt ca. 200 km.
Der See ist auch für den Badeurlaub mit Kindern ideal, weil das Wasser, insbesondere auf der südlichen Seite, flach ist.

Im Hochsommer erreicht die Wassertemperatur im Uferbereich ca. 28 Grad.
Im allgemeinen kann man dort von Juni bis zum September baden, jedoch in manchen Jahren bereits ab Mai.
Auf der nördlichen Seite ist die Umgebung des Sees bergig.
Viele Hügel haben vulkanischen Ursprung. Darum ist der Boden in der Gegend auch für den Weinbau sehr geeignet. Beispielhaft ist Badacsony, wo der „Graue Mönch“ hergestellt wird.
Der See ist auch von den Anglern sehr gefragt. Zu den dort am meisten verbreiteten Fischarten gehören der Hecht, Wels und Zander.
Den Naturfreunden bietet die direkte Umgebung des Sees mit ihren geologischen Formationen, Wäldern, zahlreichen Pflanzen- und Tierarten eine große Vielfalt, besonders auf dem Gebiet des Nationalparkes von Balatonfelvidek (Balatonoberland).
Auch Kulturinteressierte können ihre Freude an den Sehenswürdigkeiten um den See herum finden, wie z.B. an einem des schönsten und größten Schlosser des Landes, an dem Festetich- Schloß in Keszthely, wo im Sommer oft auch hinter idyllischen Kulissen Schlosskonzerte stattfinden.
Auf der Halbinsel Tihany ist auf einer Erhöhung nicht nur die Benediktiner Abtei, mit alten, schönen Holzarbeiten sehenswerte, sondern auch die Naturschätze, wie z.B. die Geyserspitze, die infolge der früheren vulkanischen Aktivitäten entstand.
Interessant ist auch die Wassermühle vom Anfang des 19. Jh.-s in Övényes sowie die aus der gleichen Zeit stammenden, besonderen herzförmigen Grabdenkmäler in Balatonudvari.
Natürlich sollte man das Geburtshaus und Museum des großen Operettenkomponisten, Emerich Kalman auch nicht vergessen, der solche berühmten Operetten komponiert hat, wie die Csardasfürstin, Gräfin Mariza, Zigeunerprimas usw.
Beim schönen Wetter bieten die Schifffahrten auf dem See auch ein unvergessliches Erlebnis.

Der folgende Ausflug führt uns zum Plattensee, Balaton:

Auf den Spuren der Könige und eines Metzgers,am ungarischen „Meer“.


Autor: Elisabeth Balazs
Reiseleiterin in Budapest und Ungarn, mit viel Herz und Humor

Haben Sie Fragen zum Artikel oder zu Ungarn?
Welche Themen interessieren Sie? Worüber würden Sie gerne lesen?
Schreiben Sir mir bitte an: info@reisen-in-ungarn.de  oder rufen Sie mich an:

+36 20 9763 806

Ihre Elisabeth

2019-05-21T10:48:03+00:00