Budapest, die “Perle der Donau” ist die Hauptstadt von Ungarn. Es hat eine malerische Lage mit der Donau, Bergen und vielen Sehenswürdigkeiten.

Sehenswürdigkeiten in Budapest: Budaer Burg 3.

Bestimmt haben Euch die Kuchen und der Kaffee bei Ruszwurm geschmeckt und die hübsche Biedermeier Einrichtung angenehm beeindruckt☺. Setzen wir in Gedanken unseren Spaziergang in der Budaer Burg fort. Wir verlassen den Dreifaltigkeitsplatz und wir besichtigen des frühere Burgviertel der ungarischen Bürger. Hier möchte ich Euch auf nur einige Gebäude aufmerksam machen, [...]

Sehenswürdigkeiten in Budapest: Budaer Burg 3.2020-06-29T17:44:53+00:00

Sehenswürdigkeiten in Budapest: Budaer Burg 2.

Setzen wir in Gedanken unseren Spaziergang in der Budaer Burg fort. Neben dem Sándor Palast ist das frühere Ordenshaus der Karmeliter aus dem 18. Jh. zu finden, in dem sich die Ministerpräsidentenkanzlei befindet. Beim Weitergehen fallen uns die Reste des früheren Verteidigungsministeriums auf, das im Krieg stark beschädigt und nicht mehr aufgebaut [...]

Sehenswürdigkeiten in Budapest: Budaer Burg 2.2020-06-22T06:58:33+00:00

Sehenswürdigkeiten in Budapest: Budaer Burg 1

Eine meiner Lieblingssehenswürdigkeiten in Budapest ist die Budaer Burg, die ich meinen Gästen während meiner Stadtrundfahrten immer zeige. Die Budaer Burg gehört seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe. Was kann man dort sehen? Fangen wir unseren Spaziergang mit dem Burgpalast/ Königlichen Palast an. Die heutige Form hat er im 18. und 19. Jahrhundert [...]

Sehenswürdigkeiten in Budapest: Budaer Burg 12020-06-22T06:59:47+00:00

Jugendstil in Budapest: Franz Liszt Musikakademie

Das Gebäude der Franz Liszt Musikakademie ist ein weiteres Beispiel des ungarischen Jugendstils auf dem Gebiet der Architektur. Die Musikakademie wurde 1875 vom Komponisten Franz Liszt (Ferenc Liszt) unter dem Namen „Königlich-Ungarische Musikakademie“ gegründet. Die erste, die „alte“ Musikakademie wurde von 1877 bis 1879 errichtet und steht im Andrassy Weg. Der Neubau, [...]

Jugendstil in Budapest: Franz Liszt Musikakademie2020-06-07T10:53:58+00:00

Jugendstil in Budapest: Blindeninstitut

Das Blindeninstitut wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet. Das Gebäude wurde nach den Plänen von Sandor Baumgarten und Zsigmond Herczegh im Jugendstil erbaut. Beide Architekten haben auch das neben dem Blindeninstitut befindliche Schulgebäude entworfen, wo heute das Gymnasium Teleki Blanka untergebracht ist. Beide Gebäude sind von einem schmiedeeisernen Zaun mit den für [...]

Jugendstil in Budapest: Blindeninstitut2020-06-22T07:15:44+00:00

Jugendstil in Budapest: Kunstgewerbemuseum

Eines der schönsten Beispiele für den Jugendstil in Ungarn ist das Kunstgewerbemuseum in Budapest. Es ist ein Werk von Ödön Lechner und Gyula Partos. Es wurde zwischen 1893-96 gebaut. Lechner war der Hauptvertreter des Jugendstils von Ungarn. Schon von Weiten sieht man die große Kuppel und das Dach, die mit gelben und [...]

Jugendstil in Budapest: Kunstgewerbemuseum2020-06-07T10:38:27+00:00

Jugendstil in Budapest: Königliche Postsparkasse

Die frühere Königliche Postsparkasse ist ein schönes Beispiel für den Jugendstil in Ungarn. Sie ist ein Werk von Ödön Lechner und Sandor Baumgartner. Die Postsparkasse wurde 1901 eröffnet. Der Architekt Lechner wurde für die Königliche Postsparkasse mit der Großen Goldmedaille des Vereins für bildende Künstler ausgezeichnet und hat von Franz Josef für [...]

Jugendstil in Budapest: Königliche Postsparkasse2020-06-07T10:39:14+00:00

Jugendstil in Budapest: Gresham Palast

Der Gresham Palast wurde 1907 als Budapester Sitz für die Londoner Versicherungs-gesellschaft „The Gresham“ nach den Plänen von Zsigmond Quittner und den Gebrüder Vágó im Jugendstil erbaut. Er befindet sich gegenüber der Kettenbrücke auf der Pester Seite. Innerhalb des Gebäudes, aber auch am Gebäude selbst sind die Werke zahlreicher Künstler zu bewundern, [...]

Jugendstil in Budapest: Gresham Palast2020-06-07T10:39:55+00:00

Jugendstil in Budapest: Bedő Haus

Einer meiner Lieblingsstile ist der Jugendstil, der sich ganz anders meldete, wie in den anderen Ländern von Europa. Für den Jugendstil gibt es in Budapest zahlreiche sehenswerte Beispiele. Eines ist das Bedő Haus, das ich während meiner Stadtrundfahrten in Budapest immer gerne zeige.   Im Bedő-Haus wurde das Haus des Ungarischen Jugendstils [...]

Jugendstil in Budapest: Bedő Haus2020-06-07T10:40:33+00:00

Jugendstil in Budapest und in Ungarn

  Jugendstil ist anders genannt Sezession. Das Wort „Sezession” stammt aus dem lateinischen Wort „secessio” und bedeutet Abspaltung“, „Absonderung“. Der Jugendstil meldete sich ab ca. 1890 bis zum ersten Weltkrieg in der Architektur und bildenden Kunst und richtete sich gegen den Historismus. Die Architektur in Ungarn bildete ihre eigene Formensprache, die sich [...]

Jugendstil in Budapest und in Ungarn2020-06-07T10:41:14+00:00