Eger / Erlau

Eger, Erlau

 

Eger, auf Deutsch Erlau, ist eine schöne Kleinstadt in malerischer Lage zwischen den Bergen Matra und Bükk in Nordungarn.
Warum ist die Stadt so beliebt?

Nicht nur das Erlauer Stierblut, der hervorragende dunkelrote Wein, machten die Barockstadt auch im Ausland bekannt, sondern auch der heroische Kampf der Frauen von Erlau, die in dem 16. Jahrhundert sehr mutig gegen die Türken an den Burgmauern kämpften.

Der von Geza Gardonyi darüber geschriebene Roman, „Die Sterne von Erlau” wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Auch der dazu gedrehte Film erhöht den Bekanntheitsgrad und das Ansehen der Stadt.

Erlau/Eger bietet sehr viel zum Sehen. Zahlreiche Barockhäuser, die Burg, die Basilika, das ehemalige Gymnasium mit der alten Sternwarte und  der einmaligen Camera Obscura aus dem 18. Jh (von denen weltweit nur wenige erhalten geblieben sind), die Bibliothek, das schönste Schmiede- Eisentor das Landes, der Erzbischofspalast sowie der Erzbischofsgarten erwecken die Aufmerksamkeit der Besucher.

Aber auch das Marzipanmuseum von Lajos Kopcsik, der mit dem Zuckerbäcker-Oscarpreis, dem Venes Preis ausgezeichnet wurde, ist sehenswert. Er ist Guinnes- Rekorder und hat auch die Weltmeisterschaft in Zuckerbäckerei gewonnen.

Man sollte sich auch das Tal der „schönen Frauen” ansehen, das auch zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört. Es gibt dort ca. 200 Weinkeller. Bereits am Ende des 18. Jh. wurden die ersten davon schon ausgestattet.

Wenn jemand in Erlau/Eger nach Entspannung und Heilung sucht, kann das dort das Thermalbad der Stadt aufsuchen. Mehrere Becken mit Thermalwasser, aber auch Erlebnisbecken bieten den Besuchern Badefreude. Es liegt auf einem 5 ha- Gebiet, wo viele Bäume den angenehmen Schatten sichern.

Interessant ist dort auch das türkische Bad vom Anfang des 17. Jh., das immer noch in Betrieb ist.

Eine ganz besondere Harmonie strahlt der Hauptplatz, der Dobo- Platz aus. Er ist mit kleinen netten Häusern aus den verschiedenen Jahrhunderten, Denkmälern, einem Bach und einer Steinbrücke umgeben. Im Hintergrund ist auch die Burg zu sehen.

Erlau ist mindestens einen Ausflug während dem Ungarn Urlaub wert. Viel entspannter ist es jedoch, wenn Sie Ihren Ungarn Urlaub gleich in Erlau planen.

Der folgende Ausflug führt uns nach Erlau:

Stierblut, kämpfende Frauen, Camera Obscura


Autor: Elisabeth Balazs
Reiseleiterin in Budapest und Ungarn, mit viel Herz und Humor

Haben Sie Fragen zum Artikel oder zu Ungarn?
Welche Themen interessieren Sie? Worüber würden Sie gerne lesen?

Schreiben Sir mir bitte an: info@reisen-in-ungarn.de

oder rufen Sie mich an:

+36 20 9763 806

Ihre Elisabeth

2019-05-21T10:45:59+00:00