Kecskemét

Rathaus in Kecskemet

 

Ungarn Urlaub ohne Pussta und Kecskemet ist nicht vorstellbar.
Wo ist Kecskemet?

Auf der Großen Tiefebene, ca. 90 km südöstlich von Budapest, liegt zwischen der Theiß und Donau die Stadt Kecskemét. In diesem  Wirtschafts- und Kulturzentrum leben  ca. 110 000 Einwohner.
Kecskemét ist die Heimat eines der Nationalgetränke von Ungarn, des Aprikosenschnapses, ungarisch „barackpalinka” genannt.

Diese Stadt ist auch über die jährlich dort stattfindende internationale Flugshow bekannt. Planen Sie Ihren Ungarn Urlaub so, dass Sie diese beeindruckende Show miterleben können.

Der ungarische Komponist, Zoltán Kodály wurde in dieser Stadt geboren. Musikfreunde kennen das Zoltán Kodály Institut von Kecskemét.
Auch für die Pferdefreunde ist Kecskemét ein Begriff. Regelmäßig werden Wettbewerbe, u.a. auch Weltmeisterschaften, für Gespannfahrten dort organisiert.

Die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind auf dem Hauptplatz zu sehen. Das sind: das Rathaus, der Verzierte Palast, die alte Kirche, das Stadttheater und andere.

Die Architektur der Gebäude von Kecskemét wurde durch den Jugendstil stark beeinflusst. Außer dem Rathaus und dem Verziertem Palast  wurden mehrere Gebäude wie der  Luther Palast und das Katona Jozsef Gymnasium im Jugendstil erbaut. Sie sind schöne Beispiele des Jugendstils in Ungarn.

Der folgende Ausflug führt uns nach Kecskemet:

Pussta- Romantik


Autor: Elisabeth Balazs
Reiseleiterin in Budapest und Ungarn, mit viel Herz und Humor

Haben Sie Fragen zum Artikel oder zu Ungarn?
Welche Themen interessieren Sie? Worüber würden Sie gerne lesen?

Schreiben Sir mir bitte an: info@reisen-in-ungarn.de

oder rufen Sie mich an:

+36 20 9763 806

Ihre Elisabeth

2019-05-21T10:42:28+00:00