Reisen in Ungarn - Ungarn Urlaub mit Spaß

Frau Balazs geht individuell auf die Interessen einer Reisgruppe ein. Gemeinsam wurde mit ihr die Trainingszentrale...

mehr->

Ungarn Urlaub
Startseite
AusflügeKontakt
Anfrage
Ihr Reiseführer in Budapest
und Ungarn
Referenzen



Pecs

Pécs, auf Deutsch Fünfkirchen, ist die fünftgrößte Stadt des Landes in Südwest Ungarn, Sie liegt am Mecsek Gebirge und hat mediterranen Flair.
Es war die die Kulturhauptstadt von Europa 2010.

Die Strassen und Plätze der Stadt spiegeln ihre lange Geschichte wieder. Man findet dort von der Römerzeit, über das Mittealter bis zum 19. und 20. Jh. verschiedene Spuren der Vergangenheit und Völker. Im Laufe der Geschichte lebten und leben neben den Ungaren immer noch mehrere Völker in der Stadt zusammen, wie Deutsche, Kroaten u.a.
Während dem Ungarn Urlaub können Sie alleine in Pécs ca. 250 Sehenswürdigkeiten besuchen.

Auf der Unesco Weltkulturerbe- Liste stehen die altchristlichen Grabkammern aus dem 4. Jh. in der Innenstadt.
Eines der ersten Bistüme wurde von dem Staatsgründer, dem Heiligen Stefan in Pécs gegründet.
Im 16. und 17. Jh war Pécs eines der Zentren der Türken, deren damalige Spuren immer noch in der Stadt aufzufinden sind: 2 Dschamis, das Minarett, die Reste eines türkischen Bades,Türbe u.a.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört auch die Kathedrale, welche Zeichen aus mehreren Jahrhunderten aufbewahrt hat. Um sie herum ist der Bischofspalast zu finden.
In der Fussgängerzone liegt das schon über 100 Jahre alte Grandhotel Palatinus. Es ist ein besonders schönes, im Jugendstil errichtetes Bauwerk. In seiner Umgebung stehen auch eklektische Wohnhäuser.
Das Nationaltheater ist ein weiteres Schmuckstück der Fussgängerzone.
Sehenswert sind auch das Rathaus aus dem Anfang des 20.Jh. und die Synagoge aus dem 19. Jh.
Die Apotheke „Zum Granatapfel” bewahrte ihre frühere Einrichtung aus Nussbaum im Louis XVI. Stil.

In dem 19. Jahrhundert machte die Zsolnay Manufaktur Pécs weltweit bekannt. Landesweit, wie auch in Wien, sind die bunten, glänzenden Dachziegeln der Zsolnay Manufaktur auf Kirchen und öffentlichen Gebäuden zu sehen. In dem Zsolnay Museum sind die früheren und jetzigen Produkte der Manufaktur ausgestellt. Ein Geschenk der Manufaktur an die Stadt ist der bunte Zsolnay Brunnen.

Die Stadt hat auch mehrere Museen, wie das Csontvary Musem, Vasarely u.a.Familien mit Kindern besichtigen gerne auch den Zoo.
Vielen Festivals gibt Pécs auch ein Heim.
Pécs ist heute eine Universitätsstadt mit mehreren Fakultäten.

In der unmittelbaren Nähe ist das Villanyer  Gebirge, dessen Besichtigung beim Ungarn Urlaub auch nicht fehlen sollte. Es ist eine hervorragende Weingegend, deren Rotweine auf mehreren Weinwettbewerben im In-und Ausland zahlreiche Goldpreise erhalten haben.

       

Pecs, Kathedrale
Pecs, Kathedrale
Villany, Keller
Villany,Keller


Ungarn Sehenswürdigkeiten

Balaton / Plattensee - Budapest - Donauknie - Eger / Erlau - Esztergom / Gran - Györ - Herend - Heviz - Kecskemét - Keszthely - Pannonhalma - Pecs - Puszta - Siofok - Sopron/ Ödenburg - Szeged - Szekesfehervar - Szentendre - Tata - Vac - Veszprém - Visegrad