Reisen in Ungarn - Ungarn Urlaub mit Spaß

Frau Balazs geht individuell auf die Interessen einer Reisgruppe ein. Gemeinsam wurde mit ihr die Trainingszentrale...

mehr->

Ungarn Urlaub
Startseite
AusflügeKontakt
Anfrage
Ihr Reiseführer in Budapest
und Ungarn
Referenzen



Tata

Die hübsche Stadt Tata liegt in schöner Naturkulisse und ist ca. 60 km nordwestlich von Budapest entfernt.

Tata nennt sich wegen der zahlreichen Seen die „Stadt der Gewässer“.

Im innenstädtischen Bereich gehören der Öreg und der Cseke See zu den bekanntesten Seen.

Im Laufe der Jahrhunderte hat man die Kraft des Wassers gut ausnutzen können.  Zahlreiche Wassermühlen wurden in Tata  erbaut, von denen  einige heute noch erhalten geblieben sind. In einer davon wurde das Museum der Deutschen eingerichtet.

Auch die Schlachtbank, die in dieser Art einzigartig ist, wurde im 18. Jh. direkt am Öreg See erbaut.

Eines der Symbole der Stadt ist der Uhrturm aus dem 18. Jh. Er wurde aus Holz, ohne Verwendung eines Nagels zusammengebaut.

Zu den weiteren wichtigen Sehenswürdigkeiten von Tata gehören u.a. die Burg, das Esterházy Schloss und der englische Park mit künstlichen Ruinen.

Der folgende Ausflug führt uns nach Tata:


Von der Stadt der Gewässer, über stumme Brüder, bis zur Pferde-Hochburg

 

Tata
Tata


Ungarn Sehenswürdigkeiten

Balaton / Plattensee - Budapest - Donauknie - Eger / Erlau - Esztergom / Gran - Györ - Herend - Heviz - Kecskemét - Keszthely - Pannonhalma - Pecs - Puszta - Siofok - Sopron/ Ödenburg - Szeged - Szekesfehervar - Szentendre - Tata - Vac - Veszprém - Visegrad