Reisen in Ungarn - Ungarn Urlaub mit Spaß

Frau Balazs geht individuell auf die Interessen einer Reisgruppe ein. Gemeinsam wurde mit ihr die Trainingszentrale...

mehr->

Ungarn Urlaub
Startseite
AusflügeKontakt
Anfrage
Ihr Reiseführer in Budapest
und Ungarn
Referenzen

Ungarn News

Tag des offenen Denkmals

Budapest-Budaer BurgIn diesem Jahr wird der Tag der offenen Denkmals zwischen dem 20. und dem 21. September landesweit veranstaltet. Wie üblich, werden viele unter Denkmalschutz stehende Gebäude an diesem Wochenende für die Interessierten zugänglich gemacht, die sie sich sonst nicht ansehen könnten.
Wo überall findet man diese Häuser?


Der Tag des offenen Denkmals wird von Jahr zu Jahr populärer und lockt immer mehr Besucher an.
Aber woher kommt der Tag des offenen Denkmals? Der erste Veranstalter dieses Programmes war Frankreich im Jahr 1984. Dieses Ereignis hatte einen solchen Erfolg, dass sein Ruf weit über die Grenzen Frankreichs hinaus ging. Es wird schon in 48 Ländern Europas veranstaltet.
In Ungarn wird der Tag des offenen Denkmals seit 1999 jährlich organisiert.
Das Ziel ist, nicht nur die Aufmerksamkeit der Bürger auf  den Wert, die Schönheit und  die Geschichte der Denkmäler, sowie der unter Denkmalschutz stehenden Gebäude zu lenken, sondern die Menschen darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist, sie für die jetzige, aber auch die nachkommenden Generationen zu schützen und erhalten. Ein weiteres Ziel ist auch die Kultur der anderen Völker, Nationen vorzustellen und kennenzulernen.
Was für interessante Programme warten auf die Interessierten?
Sowohl in Budapest als auch auf dem Lande werden zahlreiche Gebäude eröffnet, sowie viele Spaziergänge und Führungen angeboten.
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit hebe ich einige Programme hervor.
In Budapest kann man in der Budaer Burg u.a. den Sandor Palast, das Rathaus, das Budapester Museum in dem Königlichen Palast, sowie die größte Bibliothek des Landes mit Führungen besichtigen.
In Budapest erwarten auch das  Szechenyi Bad, das Vajdahunyad Schloß, das Parlament , das Museum der U-Bahn ihre Gäste.
Während dieser Tage werden werden auch in anderen Städten wie: Györ, Szekesfehervar, Sopron, Pannonhalma, VeszpremPecs, Eger, Szeged, am Plattensee/ Balaton in Keszthely, Siofok, im Donauknie in Szentendre, Vac und Esztergom ähnliche Programme veranstaltet. Was für Sehenswürdigkeiten die erwähnten Siedlungen zur Besichtigung zusätzlich anbieten, können Sie beim Klicken der markierten Links erfahren.

Viel Spaß und schöne Erlebnisse wünsche ich Ihnen am Tag des offenen Denkmals!

Budapest, 18.9.2014