Balaton-Keszthely: Drehorgel Festival

Keszthely, Schloss

 

Drehorgel, Leierkasten  am Balaton, in Keszthely? Ja, sogar mehrere davon ertönen am 6.-7. September  im Rahmen des II. Drehorgel-Festivals in der Innenstadt von Keszthely, am Plattensee zur Freude der Besucher.
Lassen Sie dieses nicht alltägliche Erlebnis nicht aus!

Die Drehorgel gehörte bis zu dem zweiten Weltkrieg zum Stadtbild. Wandernde  Musiker nahmen ihre Drehorgel von Stadt zu Stadt mit und spielten auf den Strassen, in den Gasthöfen, auf den Innenhöfen der Miethäuser zur Freude der Zuschauer.
Dieses einst sehr populäre Musik- Instrument spielt die Hauptrolle während des  II. Drehorgel-Festivals in Keszthely. Dieser Ort liegt am Plattensee, hat mehrere Sehenswürdigkeiten. Mehr dazu hier.
Das Festival finden Sie in der Fußgängerzone der Innenstadt.
Am 6. und 7. September kommen Musiker aus mehreren Ländern, so u.a. aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Tschechien und Polen nach Keszthely, um mit ihren schönen Drehorgeln, Leierkasten, ihrer Musik und ihren Kostümen die Gäste in die angenehme Stimmung der früheren Zeiten zu versetzen.
Der Initiator des Festivals ist Hansjörg Surbel, der große Fan der Musikautomaten, der gleichzeitig der Gründer und Besitzer des Museums für Musikautomaten und Phonographen.
Lassen Sie das Drehorgel-Festival nicht aus und besichtigen Sie dabei auch das besondere Museum für Musikautomaten und Phonographen! 
Seine Adresse ist: 8360 Keszthely, Jókai Str. 5.

Viel Spaß dabei!


Autor: Elisabeth Balazs
Reiseleiterin in Budapest und Ungarn, mit viel Herz und Humor

Haben Sie Fragen zum Artikel oder zu Ungarn?
Welche Themen interessieren Sie? Worüber würden Sie gerne lesen?

Schreiben Sir mir bitte an: info@reisen-in-ungarn.de

oder rufen Sie mich an:

+36 20 9763 806

Ihre Elisabeth

2019-05-21T12:25:47+00:00