Budapester Frühlinsgfestival

Budapester Frühlingsfestival

 Das Budapester Frühlingsfestival wird dieses Jahr zum 34. Mal veranstaltet. Was kann der Besucher dabei erleben?

Das 34. Budapester Festival findet zwischen dem 21. März und dem 6. April 2014 auf verschiedenen Schauplätzen von Budapest statt. In diesem Jahr gibt es auch neue Schauplätze, wie z.B. die frisch renovierte und erneuerte Redoute, die Musikakademie, das Erkel Theater und das neue Budapester Music Center, welche zusätzliche Veranstaltungsorte für die vielfältigen und zahlreichen Kulturprogramme anbieten.Was sieht und hört man während des Budapester Frühlingsfestivals?Es wird ein sehr abwechselungreiches Programm für sämtliche Altergruppen angeboten, von Kindern bis zu Erwachsenen. So können u.a. von den Schachliebhabern und Musikfreunden, über  Theater-und Tanzfans bis zu den Liebhabern alter und moderner Kunst jeder etwas Interessantes für seine Vorlieben finden.Wer tritt auf? Ohne Anspruch auf Vollständigkeit möchte ich ausser den nahmhaften ungarischen Künstlern und Orchestern wie z.B. Marta Sebestyen, Honved Tancszinhaz (Honved Tanztheater),  MR Szimfonikusok, Zoltan Kocsis auch ausländische Künstler wie Simon Keenlyside, Jean-Christophe Spinosi, Zubin Mehta und die Wiener Philharmoniker, Aleksej Ljubimov, Patricia kopatchinskaja erwähnen.
Verbinden Sie Ihren Aufenthalt in Budapest mit diesem interessanten Ereignis. Ich berate Sie gerne dazu.

Viel Vergnügen wünsche ich Ihnen beim Besuch des Budapester Frühlingsfestivals!


Autor: Elisabeth Balazs
Reiseleiterin in Budapest und Ungarn, mit viel Herz und Humor

Haben Sie Fragen zum Artikel oder zu Ungarn?
Welche Themen interessieren Sie? Worüber würden Sie gerne lesen?

Schreiben Sir mir bitte an: info@reisen-in-ungarn.de

oder rufen Sie mich an:

+36 20 9763 806

Ihre Elisabeth

2019-05-21T12:59:05+00:00